top
Diakonisches Werk Hochtaunus und "Tafel"

Hugenottenstraße 85 a (Kirchplatzpassage)
61381 Friedrichsdorf
Tel.: 06172-308803
E-Mail: www.diakonie-htk.de

Donnerstags "Club -Cafe -Brunch", 11:00 bis 13:30 Uhr

Die Bad Homburger Tafel - Tafel im Hochtaunuskreis hat in Friedrichsdorf eine weitere Ausgabestelle am 20.07.2011 feierlich eröffnet.

Am Houiller Platz 13

Gemeinsam mit dem Verein "Wir Friedrichsdorfer" konnte die Ausgabestelle aufgebaut werden.
Die Tafeln bieten Menschen mit einem geringen Einkommen die Möglichkeit gut erhaltene Lebensmittel zu bekommen.
Um möglichst vielen Menschen zu helfen, engagieren sich über 140 Ehrenamtliche bei der Bad Homburger Tafel - Tafel im Hochtaunuskreis. Die Lebensmittel werden mit Hilfe der drei eigenen Fahrzeuge sowie durch tatkräftige Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes und von Privatpersonen in über 33 Supermärkten abgeholt.
Im März 2006 wurde die Initiativgruppe gegründet mit dem Ziel, nach dem Modell "Lebensmittelladen" einwandfreie Lebensmittel an Menschen mit niedrigem Einkommen weiterzugeben. Der Initiativgruppe gehören an: AWO, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonisches Werk, Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Grüne Damen, Johanniter Subkommande, Vertreter der Katholischen Kirche, und Privatpersonen. Koordiniert wird die Arbeit der Bad Homburger Tafel von einer Steuerungsgruppe, bestehend aus Michael Hibler (Diakonisches Werk Hochtaunus), Horst Griesche und Frau Angelika Kranais (Privatpersonen). Rechtlich verantwortlich für die Bad Homburger Tafel ist das Diakonische Werk Hochtaunus. Die Abgabe von Lebensmitteln ist nur nach vorheriger Einkommensprüfung im Diakonischen Werk Hochtaunus (Heuchelheimer Str. 20, Bad Homburg, Tel.: 06172/3088-03) möglich.

www.bad-homburger-tafel.de
   Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere